• Audio (1)
  • Dokumente (1)
  • 2019 02 Medizin, Von Untersuchung für Prostatakrebs wird abgeraten, Aspirin für Vorbeugung wirkt nicht
    29:25
  • MP3, 192 kbps
  • 40.4 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die sehr angesehene medizinische Gesellschaft Massachusetts Medical Society hat bislang am Anfang des Jahres die wichtigsten medizinischen Themen des vergangenen Jahres ausgewählt, aber in 2019 gab es eine Änderung. Es gab die Auswahl wie bisher, plus, und das ist neu dieses Jahr: „Worüber haben die Ärzte/innen am meisten in den sozialen Medien diskutiert“? Ich fange damit an: Die digitale rektale Untersuchung als Vorsorge für Prostatakrebs sollte in der Primärversorgung vermieden werden. Hausärzte/Ärztinnen sollten keine digitale rektale Untersuchung durchführen.
Und hier die „normale“ Auswahl der Gesellschaft, d.h. das wichtigste medizinische Thema des vergangenen Jahres: Täglich Mini-Dosis Aspirin, d.h. 100 mg Acetylsalicylsäure, um einem Herzinfarkt oder Schlaganfall vorzubeugen: 2018 wurden drei große randomisierte kontrollierte klinische Studien über diese Frage durchgeführt. Zwei dieser Studien zeigten keinen Vorteil und eine Studie zeigte Vorteil und Nachteil, die sich die Waage hielten. Zusammengenommen: Täglich 100 mg Aspirin (Acetylsalicylsäure) führt zu keinem medizinischen Vorteil.
Die digitale rektale Untersuchung und Mini-Dosis Aspirin wirken nicht: Diese beiden Aussagen sind wachrüttelnd, sowohl für Ärzte/innen als auch für Patienten/innen.