Digitalisierung: Förderungen und wie Sie in der neuen Arbeitswelt bestehen können

Sendereihe
Hocknkabinett
  • Hocknkabinett_190124_Digitalisierung
    Download
    27:00
audio
100 Jahre Arbeitslosenversicherung
audio
Die Liebe zum Plan B
audio
Begegnungen schaffen Jobs
audio
Der Tag der pflegenden Angehörigen
audio
Zum Schutz von Covid-19-Risikogruppen im Job
audio
Per Anhalter durch das digitale Universum
audio
Mägde, Mächte & Moral
audio
Was Jugendliche in Österreich über Juden und Jüdinnen denken
audio
Urlauben in Zeiten der Pandemie: über die Rechte von Konsumentinnen und Konsumenten
audio
Reisen in Zeiten der Pandemie

Computerkurse, Social Media, Programmiersprachen: Die Digitalisierung verändert unsere Arbeitswelt laufend. Lebenslanges Lernen ist mehr als nur ein Schlagwort. Doch Fortbildungen sind eine große finanzielle Belastung für Beschäftigte, wenn der Arbeitgeber nur teilweise oder gar nicht mitzahlt. Die Arbeiterkammer Wien hat mit dem Digi-Winner (gemeinsam mit dem WAFF) und dem Digibonus neue Förderungen für ArbeitnehmerInnen gestartet. Michael Tölle von der AK-Wien erklärt die Förderungen. Im zweiten Teil der Sendung führen wir Sie durch die Ausstellung „In Arbeit und Produktion“ im Technischen Museum. Dabei stellen Projektleiter Jürgen Öhlinger und Kuratorin Helene Wagner Forschungsprogramme vor und ermöglichen einen Blick hinter die Kulissen der modernen Produktion.

Schreibe einen Kommentar