R(h)eingehört Neujahrsempfang für Frauen

Podcast
R(h)eingehört
  • R(h)eingehört Neujahrsempfang für Frauen Tanja Kopf
    08:25
audio
R(h)eingehört zum 8. weltweiten Klimastreik
audio
R(h)eingehört: onQ Festival für Jazz und moderne Musik
audio
R(h)eingehört zum "Kreissaal" in Bregenz
audio
R(h)eingehört mit Künstlerin Bella Angora
audio
R(h)eingehört - Kidical Mass in Dornbirn
audio
R(h)eingehört mit "Mensch zuerst" Vorarlberg
audio
Sterntagebücher Lesung Stanislaw Lem
audio
R(h)eingehört: Interview mit Bianca Tschaikner über ihre Ausstellung "The Far Province"
audio
Luaga und Losna 33. Internationales Theaterfestival Vorarlberg 26. Dramatiker_innenbörse
audio
R(h)eingehört: Interview mit Peter Hörburger zum Freakwave Festival

Vergangene Woche fand der Neujahrsempfang für Frauen der Vorarlberger Landesregierung statt in der Kulturbühne am Bach in Götzis statt. Auf dem Programm standen die Begrüßung der neuen Leiterin des Referats für Frauen und Gleichstellung Tanja Kopf, ein Vortrag von Christine Bauer mit dem Titel „Frauen für das Europa von morgen“ und ein Podiumsgespräch. Auf dem Podium diskutierten Landesrätin Katharina Wiesflecker, Christine Baur und Bettina Prendergast. Christine Bauer ist Juristin und Mediatorin und war zehn Jahre Gleichbehandlungsanwältin für Westösterreich. Bettina Prendergast arbeitet seit 12 Jahren als freie Journalistin und Korrespondentin in Großbritannien und kehrte wegen dem Brexit wieder zurück nach Österreich. 

 
In diesem R(h)eingehört hört ihr das Gespräch das Moderatorin Ursula Kremmel mit Tanja Kopf, der neuen Leiterin des Referats für Frauen und Gleichstellung führte.

Leave a Comment