• Wolf_im_Gespräch_28_01_2018_Alte_Gerberei
    92:35
  • OGG, 142.63 kbps
  • 94.47 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

„Armin Wolf im Gespräch: Journalismus, Social Media & Fake News“

Speziell zum 1. Sendetermin läuft eine Veranstaltungsaufzeichnung mit Armin Wolf.

Der gebürtige Tiroler Armin Wolf ist einer der bekanntesten Journalisten Österreichs und moderiert seit 2002 die ZiB2. Er hat der politischen Information in Österreich eine neue Qualität gegeben. Seine Arbeit wurde vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Axel-Corti- Preis 2017.

Was bedeuten Information und der öffentlich-rechtliche Auftrag in Zeiten von Gratis- Blättern, Facebook und Twitter? Was sind Fake News, und wie gehen wir in unserer Demokratie mit ihnen um? Wer trägt die Verantwortung für die Verbreitung von seriösen Neuigkeiten? Und wozu brauchen wir denn noch Journalisten?

(Ankündigungstext des Alumni-Vereins Gymnasium St. Johann)

Hören Sie die Antworten auf all diese Fragen am 1.7. um 10:07 nach den BBC World News!

Die Veranstaltung fand in der Alten Gerberei St. Johann statt und wurde vom Alumni Verein des Gymnasiums St. Johann organisiert.

Moderiert haben Aloisia Wörgetter und Felix Jöchl.

Links:
Alumni Verein St. Johann

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Arbeitswelten Zu hören auf FREIRAD
Produziert am:
29. Juni 2018
Veröffentlicht am:
18. Januar 2019
Ausgestrahlt am:
01. Juli 2018, 10:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Maria Rainer
Zum Userprofil
Maria Rainer
Für E-Mail Adresse klicken
6020 Innsbruck