002 Fred Ebner lässt tiefer blicken…

Podcast
Die Sonne und wir
  • 20190220_0-2_Die Sonne und wir_Fred Ebner laesst tiefer blicken_30-00
    30:00
audio
Falsche Förderpolitik
audio
Die Macht und die Abhängigkeit
audio
Klima Wahl-Check: Oberösterreich 2021
audio
Alltagsradfahren
audio
Martin Jaksch-Fliegenschnee
audio
Cambium - Christian Loy
audio
Stop dem Autobahnwahn
audio
Bedingungsloses Grundeinkommen - Helmo Pape
audio
Too Good To Go
audio
Erneuerbaren Ausbau Gesetz - Reinhold Christian

Der Energiepionier Fred Ebner aus St. Georgen an der Gusen im Mühlviertel ist einer der beiden Gestalter der Sendereihe „Die Sonne und wir“. 1976 erweckte einer seiner Lehrer – Otto Raffezeder bei ihm ein erstes Umdenken in Sachen Umwelt, Klima und deren Zusammenhänge mit unserer Lebensweise. 1978 fand das äußerst knappe Ergebnis der Volksabstimmung zum österreichischen Atomkraft Zwentendorf statt. Ab 1980 wechselte er zu seinem Überzeugungs- und Brotberuf : „Vor allem Solaranlagen kombiniert mit Biomasse, Wind, Wasser sind die Lösung in der Energiefrage“!
Ab 1987 dann die Mitbegründung der Solareinkaufsgesellschaft bzw. der SOLARier mit heute über 17.000 verwirklichten Solaranlagen und kompletten Heizungssystemen für die erneuerbare Energie.
Seine Vision: „Nutzen wir den kostenfreien Reichtum von Mutter Sonne – sie versorgt uns alle“!

Sendungsgestaltung: Fred Ebner

 

“Die Sonne und wir” ist die Informationssendung der Sonnenwelt in Großschönau im Waldviertel und wird in nachstehenden Freien Radios ausgestrahlt:
Nähere Informationen zu den Sendezeiten

Campus & City Radio 94.4 St. Pölten
Freies Radio B 138 Kirchdorf
Freies Radio Salzkammergut
Radio FRO Linz
Radio Ypsilon Hollabrunn

1 Kommentar

Leave a Comment