60 Jahre Forum Stadtpark Graz

Sendereihe
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • Forum60_HeidrunPrimas09012019
    Download
    06:09
audio
VON UNTEN Gesamtsendung vom 21.10.2020
audio
"Ausprobieren in einem sicheren Rahmen" - Grrrls Kulturverein Graz
audio
"Wenn wir streiken, steht die Welt still" - f*streik Graz
audio
VON UNTEN Gesamtsendung vom 14.10.2020
audio
Ada Lovelace-Day 2020: Über feministische Technologieansätze
audio
100 Jahre Kärntner "Volksabstimmung" - Kein Grund zu feiern
audio
VON UNTEN Gesamtsendung vom 7.10.2020
audio
"Es braucht dringend Konsequenzen". Diskriminierung im österreichischen Bildungswesen
audio
Privater EU-Grenzzaun - Kunst im öffentlichen Raum
audio
NS Geschichte: Stadtspaziergang mit dem Verein Clio

Einer der wichtigsten Kunstorte in Graz feiert am 15. Jänner sein 60-jähriges Bestehen: das Forum Stadtpark wurde 1959 u.a. von Othmar Carli, Gustav Zankl, Siegfried Neuburg, Emil Breisach und Günter Waldorf gegründet und vertrat von Beginn an den Anspruch, Labor und Plattform für viele Szenen der lokalen, österreichischen und internationalen Kulturproduktion zu sein. Organisiert als Künstler*innenverein, steht das Haus für einen erweiterten Kunstbegriff und für spartenübergreifendes Arbeiten in den Bereichen Architektur, Literatur, Bildende Kunst, Film, Fotografie, Medienkunst, Gesellschaftspolitik, Musik, Theater, Performance, Theorie.
Anlässlich des Jubiläums sprach VON UNTEN mit Heidrun Primas, seit 2011 Leiterin des Forum Stadtpark, über die Gründung und Geschichte des Hauses, sowie aktuelle Entwicklungen.
Das 60-jährige Bestehen des Forum Stadtpark wird natürlich auch gefeiert, am Dienstag, 15.1. ab 18 Uhr „Für die Freiheit der Kunst„.

Schreibe einen Kommentar