• Essen-Naschen-Stress
    60:00
  • MP3, 151.01 kbps
  • 64.81 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Ca. 200.000 Menschen in Österreich leiden an Essstörungen. Aber auch viele Menschen ohne krankhafte Esssucht kämpfen damit, ihr Gewicht in den Optimalbereich zu bringen oder ihr Gewicht zu halten. Warum ist es so schwer,  sich an eine gesunde Ernährungsweise zu halten, Gewicht zu reduzieren und das Gewicht zu halten?
Prof. Jens Blechert leitet das Eating Behavior Laboratory an der Universtität Salzburg. Der Psychologe forscht an den Ursachen von Essstörungen und daran, wie man ein Ernährungsschema am besten umsetzen und durchhalten kann. Stress und mentale Belastungen spielen dabei eine wichtige Rolle, ebenso wie Achtsamkeit, z.B: beim Kauen!
Im Gespräch mit Dr. Bernhard Baumgartner und Dr. Klaus.Dieter Kieslinger erklärt der Experte die Ursachen für Essstörungen und gibt wichtige Tipps.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
ichgesund Zu hören auf Radiofabrik
Produziert am:
10. Oktober 2018
Veröffentlicht am:
04. Januar 2019
Ausgestrahlt am:
10. Oktober 2018, 22:15
Thema:
Gesellschaft Gesundheit
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Dr. Bernhard Baumgartner
Zum Userprofil
avatar
Katharina Muhr
KatharinaMuhr (at) invenias.at
5020 Salzburg