• FROzine_11122018_Wo-war-1968
    50:00
  • MP3, 256 kbps
  • 91.56 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Wo war 1968? – Orte und Verortungen des Aufbegehrens. Heute im FROzine ist eine Zusammenfassung der Diskussion im LENTOS Kunstmuseum zu hören.

Im LENTOS Kunstmuseum Linz sowie im NORDICO Stadtmuseum und der Landesgalerie Linz des OÖ. Landesmuseums ist bis Mitte Jänner 2019 eine gemeinsame Ausstellung zu sehen, die das Jahrzehnt der Ausbrüche, Aufbrüche und Umbrüche in der Stahlstadt Linz ins Blickfeld rückt. Im Mittelpunkt stehen dabei die zentralen und bis heute oft unbekannten Figuren und Momente der Lokalgeschichte rund um das Jahr 1968, die im Rahmen von insgesamt drei Podiumsgesprächen noch weitere Beachtung finden.

Der zweite Abend widmete sich dem Thema: Wo war 1968? – Orte und Verortungen des Aufbegehrens

Es diskutierten unter der Moderation von Martin Wassermair:

  • Waltraud Cooper (Künstlerin)
  • Ernst Strohmeyer (ehem. Sozialarbeiter, Gründungsobmann HOSI Linz)
  • Bernd Richard (ehem. Aktivist, Kulturschaffender)

 

Gestaltung der FROzine-Sendung: Michael Diesenreither