• Bernard_Schmid_Aufstand_in_Frankreich_Fragezeichen_ROH
    28:19
  • MP3, 240.8 kbps
  • 48.79 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die heutige Ausgabe des Nachrichtenmagazins VONUNTEN ist die Zusammenfassung einer Veranstaltung, die am 18.Dezember im Foyer des Funkhauses von Radio Helsinki stattgefunden hat.

Die Interventionistische Linke lud zu einem Gespräch über die jüngste BergerInnenbewegung in Frankreich, die sogenannte Gelbwestenbewegung.
Seit einigen Wochen gibt es in Frankreich massive Proteste durch die sogenannten „Gelbwesten“. Aus dem anfänglichen Protest gegen die Erhöhung der Treibstoffsteuern hat sich eine breite und heterogene Bewegung entwickelt, die voller Widersprüche zu sein scheint.

Bernard Schmid ist Anwalt und Journalist in Paris und eine profunder Kenner der politischen Situation in Frankreich. Er war live per Videokonferenz zugeschaltet und hat über die neuesten Entwicklungen berichtet.

Es wurde diskutiert, wofür diese Bewegung steht, wer sich daran beteiligt, wie man diese Bewegung einordnen kann und welche Folgen sie für die französische Regierung von Emmanuel Macron und die Europäische Union hat.
Das Gespräch mit Benrard Schmid führte führte Leo Kühberger.
Da das das Gespräch mit Publikumsbeteiligung im Foyer stattfand und die Verbindung nicht optimal war, bitten wir die eingeschränkte Tonqualität zu entschuldigen.

Sendungsgestaltung: Stefan Schmid

Produziert am:
19. Dezember 2018
Veröffentlicht am:
19. Dezember 2018
Ausgestrahlt am:
19. Dezember 2018, 15:58
Thema:
Politik
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Radio Helsinki Stefan Schmid, Stefan Schmid
Zum Userprofil
avatar
Radio Helsinki Verein Freies Radio Steiermark
vonunten (at) helsinki.at
8010 Graz