• Students_for_Climate
    04:50
  • MP3, 192.02 kbps
  • 6.65 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Zwei AktivistInnen im Interview mit Jutta Matysek zur Flashmob Protest Aktion in der Wirtschaftsuni am Mo 17.Dez. 2018. Interview in englischer Sprache.

Two Activists interviewed by Jutta Matysek talk about the flashmob demonstration at the WU Campus on Monday 17th Dec. 2018. It was the first public action of Students for Climate Action.

Aufruftext/Invitation:

CLIMATE BEFORE PROFITS!
(german version below)

Our economic and political system is causing climate change. Events like the COP24 can at best bring cosmetic changes. We demand real change, we demand climate justice! We are “Students for Climate Action” and we protest together for climate action at noon Monday, on the campus of WU.

> We want <
* The WU administration must stop their partnership with OMV
* Large investments in public transport: buses, subways, trains
* Carbon taxes for big corporations
* Stopping all subsidies for fossil fuels
* Large investments in renewable energies

> We are against <
* The WU partnership with OMV
* The construction of the 3rd runway at the Vienna Airport
* The construction of the Lobau tunnel
* The construction of the Waldviertel-Highway

We will meet at the D4 building on WU campus at 9:00am on Monday to create posters for the event. Then we will convene next to campus in Prater at 11:30 to begin the action. We hope you can join us for the poster creation! Please bring any supplies you have to help – such as posterboard, markers, paint, etc.

The aim is to build momentum here to grow into a bigger movement, and have a WU-wide, or Vienna-wide University walkout in the beginning of 2019.
Our first assembly will be in January, date will be announced.

✊🌍❤️

————-

KLIMA VOR PROFITEN!

Unser wirtschaftliches und politisches System verursacht den Klimawandel. Ereignisse wie die COP24 können bestenfalls kosmetische Veränderungen bringen. Wir fordern echte Veränderungen, wir fordern Klimagerechtigkeit! Wir sind „Students for Climate Action“ und wir protestieren am Montag für diese Veränderungen um 12.00 Uhr auf dem Campus der WU.

> Wir wollen <
* Die WU-Administration muss ihre Partnerschaft mit OMV beenden
* Große Investitionen in den öffentlichen Verkehr: Busse, U-Bahnen, Züge
* CO2-Steuern für große Unternehmen
* Streichung aller Subventionen für fossile Brennstoffe
* Große Investitionen in erneuerbare Energien

> Wir sind gegen <
* Die WU-Partnerschaft mit OMV
* Den Bau der 3. Start- und Landebahn am Flughafen Wien
* Den Bau des Lobau-Tunnels
* Den Bau der Waldviertel-Autobahn

Wir treffen uns am Montag um 9:00 Uhr im D4-Gebäude auf dem WU-Campus, um Poster und Schilder für die Veranstaltung zu machen. Dann werden wir uns um 11:30 Uhr im Prater neben dem Campus versammeln, um letzte Infos zur Aktion zu besprechen. Wir hoffen ihr kommt zum Schilder-Basteln, bringt bitte alles mit was wir dazu verwenden könnt – Karton, Marker, Farbe usw.

Wir wollen Aufmerksamkeit und Dynamik aufbauen damit daraus eine größere Bewegung werden kann um einen
WU-weiten oder Wien-weiten Uni-Streik Anfang 2019 zu machen.
Unsere erste Versammlung wird im Januar stattfinden, das Datum wird noch bekanntgegeben.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
trotz allem Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
17. Dezember 2018
Veröffentlicht am:
17. Dezember 2018
Ausgestrahlt am:
17. Dezember 2018, 15:50
Thema:
Politik
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Jutta Matysek - Jutta.matysek(at)gmx.at
Zum Userprofil
Jutta Matysek
Für E-Mail Adresse klicken
1220 Wien