Otfried Krzyzanowski – Kaffeehausliterat, Bohemien, Hungerkünstler

Podcast
aufdraht: literadio on air
  • Otfried Krzyzanowski
    29:55
audio
Alexander Peer (Hg.) Schreibende Nomaden entdecken Europa
audio
Franzobel: Heldenlieder
audio
Michael Kegler über "Das Viertel" - ein zehnteiliger Zyklus von Gonçalo M. Tavares
audio
Barbara Kadletz: Im Ruin
audio
Michael Stavarič: zu brechen bleibt die See
audio
Vorankündigung literadio Leipziger Buchmesse 2021
audio
Thomas Ballhausen: Transient
audio
Barbara Rieger: Reigen Reloaded
audio
Sama Maani: Worüber man als Jude nicht schreiben sollte
audio
Volker Toth: 15 Jahre Edition Tandem

Gespräch mit Elisabeth Buxbaum und Christian Fridrich über den Kaffeehausliteraten, Bohemien und Hungerpoeten Otfried Krzyzanowski, der um 1900 in Wien lebte und verhungerte.

Publikation: Elisabeth Buxbaum, Christian Fridrich (Hrsg.) Otfried Krzyzanowski “Diese Zeit ist nicht die meine und die Tage fliehn.” , 2018, Wieser Verlag

Interview / Produktion: Christian Berger

Leave a Comment