• 2018-12-14_kwf_Baumschmäh
    30:00
  • MP3, 192 kbps
  • 41.2 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Wo jetzt zwei Bäume stehen, stehen nach dem Projekt drei“ wurde vonseiten der Energie Steiermark immer wieder kommuniziert „und keine kleinen Zwutschgis„.

Aktive BürgerInnen haben die Flächen aufgesucht, wo die Ersatzaufforstungen stattfinden sollten. Ihr Fazit: „Das Versprechen an die GrazerInnen scheint nur ein großer grüner Baumschmäh gewesen zu sein…

Und es wird auf den Umbau im Augarten geblickt: „Dieser Baumschmäh darf beim Augarten nicht wiederholt werden. Wir wollen unseren Park und unsere großen Bäume behalten!“

Zu Gast im Livestudio: Silvia und Peter Oberleitner von Rettet die Mur

Inhaltlich bewegen wir uns vom „Baumschmäh“ ausgehend, zu den UVP-Auflagen, deren Einhaltung bzw. Kontrolle der Einhaltung bzw. Folgen von Nichteinhaltung.

Mehr Infos und Video von Franz Keppel: http://rettetdiemur.at/Baumschmaeh

Fremdmaterial in 2018-12-14_kwf_Baumschmäh
little lies by Fleetwood Mac ©