• divertimento_2018-12
    60:00
  • OGG, 185.6 kbps
  • 79.65 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Der aus Tirol stammende Fotograf und Filmer Georg Lembergh hat zusammen mit dem aus St. Valentin am Reschen gebürtigen Historiker Hansjörg Stecher eine abendfüllende Dokumentation über das Schicksal des Südtiroler Dorfes Graun im Vintschgau und die dort lebenden Menschen gedreht, die in den letzten Monaten erfolgreich bei verschiedenen Festivals gelaufen ist und in der vergangenen Woche auch in Innsbruck im Leokino vorgeführt wurde. Die Bewohner von Graun im Vintschgau und des benachbarten Dorfes Reschen wurden 1950 zwangsweise ausgesiedelt, die Gebäude zerstört und vom Reschen-Stausee geflutet. Aus diesem Anlass habe ich mit Georg Lembergh vor der Premiere in Innsbruck ein kurzes Gespräch geführt, das ich einer Teilwiederholung der Sendung voranstelle, die ich im April 2015 mit ihm zu dem damals geplanten Projekt aufgenommen habe. Einen Trailer zum Film gibt es auf http://www.dasversunkenedorf.com. Die Musik der Sendung stammt von den Brecker Brothers, den Yellow Jackets mit Bobby McFerrin, Marisa Monte, Marina Lima und Joni Mitchell.

Fremdmaterial in divertimento_2018-12
Song For Barry by The Brecker Brothers ©
Summer Song by The Yellow Jackets & Bobby McFerrin ©
Dança da Solidão by Marisa Monte ©
On The Back Side by The Brecker Brothers ©
Answer My Love by Joni Mitchell ©
Samba do avião by Marina Lima ©
Sometimes I'm Happy by Joni Mitchell ©
Greenhouse by The Yellow Jackets ©
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Divertimento Zu hören auf FREIRAD
Produziert am:
13. Dezember 2018
Veröffentlicht am:
13. Dezember 2018
Ausgestrahlt am:
17. Dezember 2018, 21:00
Thema:
Politik Vergangenheitspolitik
Sprachen:
Tags:
, , , , , , ,
RedakteurInnen:
Gottfried Simbriger
Zum Userprofil
avatar
Gottfried Simbriger
radio (at) digs.at
6020 Innsbruck