• frk-stadt-ohne-raeume
    56:59
  • MP3, 192 kbps
  • 78.28 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

In der Kulturszene herrscht Raumnot und die politischen und ökonomischen Entwickungen verschärfen die Lage weiterhin. Gentrifizierung, Privatisierungen und prekäre Arbeitsbedingungen verunmöglichen freie Kulturarbeit zunehmens. Es braucht dringend mutige Lösungen. Quo Vadis Wiener Kulturraumpolitik?

Am 18. Oktober diskutierten darüber im Rahmen der Verleihung des Preises der freien Szene Wiens:

  • Alisa Beck (IG KULTUR WIEN)
  • Thomas Diesenreiter (KUPF OÖ)
  • Martin Margulies (Die Grünen Wien)
  • Gudrun Pollack (SchloR – Schön3r Leben)
  • Ursula Maria Probst (Kunst im fluc)
  • Claudia Weinzierl (Referentin für Stadtteilkultur und kulturelle Vermittlung der Stadt Wien)

Moderation: Anna Soucek

Eine Aufzeichnung