• PreprostoVeganskoNovember
    30:11
  • MP3, 320 kbps
  • 69.1 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Jesen nas vselej obdari z darovi. Bodisi da gre za pridelke v zemlji, torej korenovke, listnate rastline, torej solate, pobiramo paradižnik in papriko, da nizke temperature ne bi uničile zadnjega pridelka, pa sadje, ki ga je letošnja jesen po dveh letih zmrzali natresla obilico in v vinogradih je obrodilo grozdje.

Ene od najstarejših kulturnih rastlin so pa buče, saj njeni začetki segajo daljnih 14.000 let v Peru ali 10.000 let v Mehiko.

Buče so zelo nezahtevne za pridelavo, bogato rodijo in so nadvse bogate s hranilnimi snovmi ter zdravju zelo prijazne. Poleg tega pridelek buč v dobri kleti prezimi do zgodnje pomladi in jih lahko imamo na jedilniku še meseca marca.

__________________________________________________________________________________________

Der Herbst bringt uns viele Geschenke: Früchte der Erde, Wurzelpflanzen und Blattpflanzen, also Salate. Im Herbst ernten wir Tomaten und Paprika, damit die niedrigen Temperaturen unsere Ernte nicht zerstören, und in diesem Jahr haben nach zwei mageren Jahren auch die Obstbäume ausgiebig Früchte getragen. Und in Weinbergen gibt es auch ein Reichtum von Trauben.

Eine der ältesten Kulturpflanzen ist der Kürbis, den es schon vor 14.000 Jahren in Peru oder vor 10.000 Jahren in Mexiko gab.

Kürbisse sind einfach anzubauen, bringen eine reiche Ernte und sind reich an Nährstoffen und haben eine positive Wirkung auf die Gesundheit der Menschen, außerdem überwintern sie problemlos und man kann sie auch noch im März zubereiten.