R(h)eingehört: was ein Somalier und eine gstandene Vorarlbergerin gemeinsam haben

Podcast
R(h)eingehört
  • Sonntagsdemo 18.11.2018, Somalia, Hohenweiler
    05:39
audio
R(h)eingehört zu drei Jahre "offener Kühlschrank"
audio
Die Poetry Slam Szene in Vorarlberg - Interview mit Ivica Mijajlovic
audio
Neues Album der Kabarettformation "Die drei Friseure"
audio
R(h)eingehört mit dem Zahlenfreak
audio
R(h)eingehört mit der Elternlobby Vorarlberg
audio
R(h)eingehört "Dönz. So weit man weiß"
audio
R(h)eingehört mit Band "Kids in Cages"
audio
Schweigen für das Klima
audio
R(h)eingehört Monochord
audio
R(h)eingehört mit Hans-Jürgen Holzer

Die Sonntagsdemonstration für Menschlichkeit am 18. November in Bregenz wurde von ungefähr 800 Menschen unterstützt. Die friedliche und herzliche Atmosphäre brachte auch Menschen auf die Rednerbühne, die nicht gewohnt sind das Wort zu haben oder zu ergreifen.

Zwei Wortmeldungen von Betroffenen haben zum Ausdruck gebracht, wie wichtig es ist jeden Menschen in seiner Einzigartigkeit wahrzunehmen und zu achten.

Die Sonntagsdemonstrationen werden weiter stattfinden.

Informationen dazu gibt es zum Beispiel via info@unsreichts.at

Leave a Comment