• 20181125-30
    29:56
  • MP3, 128 kbps
  • 27.41 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

In dieser Radiosendung darf ich gleich 3 Kollegen zum Geburtstag gratulieren.
Am Beginn steht Adi Hirschal, der am 17. November seinen 70 Geburtstag gefeiert hat. Dazu gibt es ein Lied aus der 3er CD Strizzilieder, die ich Ihnen besonders empfehlen möchte.
Agnes Palmisano hat am 27. November Geburtstag. Im Interview, dass ich ich beim Heurigen gemacht habe, erzählt sie über die neue CD „In mein Heazz“, die Ende November herauskommt. Hier finden Sie ein komplettes Inhaltsverzeichnis, von jedem Titel eine Hörprobe und dann habe ich noch einen Durchlauf bereitgestellt, wo jeder Titel aus der CD einmal kurz angespielt wird. Diese Möglichkeit finden Sie auf immer mehr CDs, nutzen Sie ganz einfach dieses Service von Radio Wienerlied.
Dem Textautor Erwin Hauer durfte ich mit meiner Tochter Marion in Nondorf bei Gmünd zum 80. Geburtstag persönlich gratulieren. Erwin Hauer wurde am 13. November 1938 geboren. Mir persönlich ist Erwin Hauer vor allem als Chef vom Fortissimo Verlag in Erinnerung, der viel für die Wienermusik gemacht hat und der unter anderem die Rex Roval Plattenserie herausgebracht hat. Die Musik ist in der Familie Hauer zu Hause gewesen.Josef Matthias Hauer aus Wr. Neustadt (der Opa von Erwin), nach dem auch das Konservatorium in Wr. Neustadt benannt ist hat die Zwölftonmusik geschaffen. Der Papa war der Komponist Bruno Hauer, von dem unter anderem die Lieder „I hab ka Angst ums Weanaliad“ und „Der Dornbacher Pfarrer“ stammen. Ein Titel von Erwin Hauer wurde übrigens auch von den Geschwister Pfister im Wiener Metropol gesungen, wo Katja Brauneis die Wirtin gespielt hat und von Katja gibt es ebenfalls eine Wienerlied CD, aus der Sie ein Musikstück hören können.
Zum Schluss hören Sie Peter Meissner, den Sie am 6. Dezember bei unserer Wienerlieder Schifffahrt persönlich kennenlernen können, wo er abwechselnd mit meiner Tochter Marion und mir auftreten wird. Auch bei den restlichen Schifffahrten in diesem Jahr bin ich bei jeder Fahrt dabei und zwar am 29. November mit Ernst Schlosser, am 13. Dezember mit Michael Perfler, am 20. Dezember wieder mit Marion und am 27. Dezember mit Michael Perfler und Konny Kirion, der ein paar Musikstücke auf seiner Reisezither spielen wird. Ein Tipp von mir- besuchen Sie vorher einen unserer Adventmärkte und schließen Sie den Abend mit einem guten Essen und passender Wienermusik an Bord der MS Wien ab. Karten gibt es noch für alle Fahrten.
Den Ausklang der Sendung macht Karl Worell mit seinem Lied „I brauch zu Weihnachten kann Christbam“. Von dem Titel gibt es auf unserer Homepage kostenlose Noten, eine reine Instrumentalversion und eine Karaokeversion zum Download. Ich hoffe, die Sendung gefällt Ihnen und ich wünsche noch einen schönen Adventbeginn
Ihr Erich Zib
redaktion@radiowienerlied.at

Fremdmaterial in 20181125-30
Begrüßungsmarsch by Bradlgeiger ©
Bruada, woa i daneb´n by Adi Hirschal, Wolfgang Böck ©
A Tanzerl aus der untern Lad by Agnes Palmisano ©
D´Waldhütten by Agnes Palmisano ©
Mir san im 10ten Hieb daham by Duo Czapek ©
Wo ghobelt wird, fliegn Späne by Duo Czapek ©
Das Lercherl von Hernals by Katja Brauneis ©
Was i hab, des will i net by Peter Meissner ©
I brauch zu Weihnachten kan Christbam by Karl Worell ©
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Wienerlieder Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
20. November 2018
Veröffentlicht am:
20. November 2018
Ausgestrahlt am:
25. November 2018, 00:00
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
RedakteurInnen:
Erich Zib
Zum Userprofil
Erich Zib
Für E-Mail Adresse klicken
A-2822 Föhrenau