• rast20181120cba
    60:00
  • MP3, 209.06 kbps
  • 89.72 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Das Datum des 20. November ist in Spaniens Geschichte von großer Bedeutung: Symbolisch steht es für das Ende des franquistischen Regimes. Dies nehmen wir zum Anlass, den ersten Teil der heutigen Sendung der Aufarbeitung der Franco-Diktatur zu widmen. Wir hören Ausschnitte der Redaktion_A aus einem Vortrag von Georg Pichler über das „historische Gedächtnis“ in Spanien in Bezug auf den Spanischen Bürger_innenkrieg und den darauf folgenden 40-jährigen Franquismus. Im zweiten Teil der Sendung bringen wir einen Beitrag aus unserer Kooperation mit „juridikum zum hören“: Ines Rössl spricht mit der Kriminologin Angelika Adensamer und der Politikwissenschaftlerin Alina Hanel über das neue Überwachungspaket.

Fremdmaterial in rast20181120cba
Querido hermano by Paco Santiago (cc by-nc-nd 4.0 )
Letters by Mack Aroni (cc by 4.0 )
Loaded Gun by THE SAME PERSONS (cc by 4.0 )
Night Owl by Broke for Free (cc by 4.0 )
Wishlist (Faslane) by Battery Operated Orchestra (cc by-nc-nd 4.0 )