• 2018_11_06_meret_gut
    04:52
  • MP3, 98.09 kbps
  • 3.42 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Einen Knochen tauschen wir
Meret Gut. Erschienen bei Wolfbach, 2017

Hymnen auf das starke, erschöpfende Leben, auf Nacktheit und Natur, aber auch auf Melancholie und Verflüchtigung – Meret Guts Debüt ist im wahrsten Sinn berauschend, und es scheint, als ob die junge Dichterin die Sprache neu entfesselt…

Manchmal wanderst du ab,
suchst deinen Stern,
von einer Wolke zugedeckt,
weinst du.
Weshalb willst du ihn finden,
er redet eine andere Sprache.
Schwarze Käfer
laufen deine Beine hoch,
es wird kalt, aber glaube mir,
der Tod ist vollends machtlos,
wenn wir ihn zu zweit
sehend zähmen.