Internationeler Tag gegen Faschismus und Antisemitismus – „Niemals vergessen und wehret den Anfängen!“

Podcast
Sondersendungen auf FREIRAD – Freies Radio Innsbruck
  • 2018_11_09_Pogromgedenken_leonie_edit
    29:54
audio
1 Std. 29:24 Min.
Feministische Stadtgespräche: "Wut und Böse"
audio
1 Std. 51:33 Min.
Poetize your s(h)elves: 40 Jahre Haymon!
audio
2 Std. 22:36 Min.
Sicherstellung zur beruflichen Teilhabe von Menschen mit hohem und komplexem Unterstützungsbedarf
audio
2 Std. 49:01 Min.
Medientag 2022 - Qualitätsjournalismus im Krisenmodus
audio
58:29 Min.
FREIRAD meets FRO
audio
56:50 Min.
Sondersendung: Nicht über uns ohne uns
audio
1 Std. 55:57 Min.
Tirol braucht feministische Politik! Wer weiß wie’s geht?
audio
2 Std. 06:26 Min.
Kulturpolitik - (k)ein wichtiges Thema?
audio
33:15 Min.
Kritische Selbstreflexion an der Uni Innsbruck
audio
2 Std. 58:02 Min.
Journalismusfest Innsbruck

„Niemals vergessen und wehret den Anfängen!“
Alljährliches Gedenken am 9. November in Innsbruck an die Pogromnacht 1938.
Die Sozialdemokratischen FreiheitskämpferInnen und die Israelitische Kultusgemeinde, unterstützt von anderen Organisationen, laden jährlich dazu ein. Feierlichkeiten sind auf dem Jüdischen Friedhof und ein Gebet, das Kaddisch, vor dem Mahnmal auf dem Landhausplatz .

Sie hören einen Mitschnitt von den Gedenkfeiern am 9. November 2016.

Eine Sendung von Leonie Drechsel

Schreibe einen Kommentar