Digitale Grenzüberschreitungen im Privaten – Cybergewalt in Beziehungen

Sendereihe
Radio Dispositiv
  • Digitale Grenzüberschreitungen im Privaten - Cybergewalt in Beziehungen
    Download
    55:53
audio
Bus nach Bingöl - Richard Schuberth im Studiogespräch
audio
Arbeit statt Almosen - Literatur goes Crowdfunding
audio
ORACLE and SACRIFICE 1 oder die evakuierung der gegenwart
audio
MusicaFemina International - Weibliche Musikpraxis
audio
Leben verboten! Maria Lazars Roman in deutscher Erstausgabe (Podcastversion)
audio
Leben verboten! Maria Lazars Roman in deutscher Erstausgabe (Radioversion)
audio
Worüber man als Jude nicht schreiben sollte - Sama Maani zu seinem jüngst erschienenen Essayband
audio
Handbuch Überwachung - Angelika Adensamer zur Neufassung HEAT 2.0
audio
Erinnerungen an Chrono Popp - Teil 2 mit Hans Holler und Kurt Palm (Podcastversion)
audio
Erinnerungen an Chrono Popp - Teil 2 mit Hans Holler und Kurt Palm (Radioversion)

Wie zeigen sich Digitale Übergriffe in nahen Beziehungen? Wie kann dieser Form der Gewalt begegnet werden? Wo liegen die Herausforderungen im Umgang damit? Im Rahmen der 3. PrivacyWeek diskutierten Stalkingexpertin Sandra Cegla und Valentina Wieser von der Beratungsstelle Wiener Frauenhäuser mit Opferschutzanwältin Sonja Aziz und Informatikstudentin Pascoda, Moderation Klaudia Zotzmann-Koch.

Website Privacy Week
Website Wiener Frauenhäuser
Twitter Pascoda
Website SOS-Stalking Berlin
Artikel Sonja Aziz – #MeToo und die Justiz

(CC) 2018 BY-NC-SA V4.0 – Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung bei Namensnennung gestattet, kommerzielle Nutzung ausgenommen, Weitergabe unter gleichen Bedingungen; Herbert Gnauer (ORANGE 94.0)

Schreibe einen Kommentar