Die Schneekönigin – ein Musikdrama auf der Basis des gleichnamigen Märchens von H. Chr. Andersen wird in Sandl aufgeführt.

Podcast
Volksmusik und Tradition
  • 20181109_Volksmusik und Tradition_59.52
    59:51
audio
Krippen-Künstler Robert Himmelbauer ist 90!
audio
Vom Most pressen und Gäns rupfen!
audio
"Weihnachtslieder singen DAHOAM"!
audio
Josef Schwaiger, Akkordeonlehrer der LMS-Freistadt ist in Pension!
audio
"Rainbacher Dreig'sang" - die wichtigste musikalische Station von Hubert Tröbinger!
audio
"Herbstlaub" - das neue Buch von Herbert Köppl!
audio
"So war's friah" - Erzählungen aus vergangenen Zeiten!
audio
Heimathaus Viechta - Bäuerliche Handwerkskunst um 1900!
audio
Vilsleitnmusi aus Bayern feiert ihr 40-jähriges Bestehen!
audio
Meine Arbeit mit Volksmusikgruppen in der LMS Freistadt - eine weitere musikalische Station von Hubert Tröbinger.

Rund um Paul Glaser und Ina Conneally wird in Sandl ein Team zusammengestellt, das immer wieder hochkarätige Produktionen auf die Bühne bringt. Die Schnnekönigin  – nach H. Chr. Andersen wird heuer in speziell adaptierter Form ins winterliche Sandl verlegt und verspricht mit eigenen Texten und Liedern eine interessante Form, die als “Musikdrama” nicht nur kindgerecht, sondern auch vor allem für Erwachsene interessante Einblicke ins eigene Seelenleben verspricht.

Leave a Comment