• Gedenken an das Novemberpogrom 1938
    59:59
  • MP3, 128 kbps
  • 54.93 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

unbearbeiteter Sendungsmitschnitt.

Die Sendung ist dem Gedenken an das Novemberpogrom 1938 gewidment. Wir gehen der Fragen nach, was ist damals geschehen, werfen ein kurzes Licht auf die vielen Ebenen und Formen antisemitischer Übergriffe in Wien, und erklären warum  es heute mehr den je wichtig zu gedenken und  weshalb gedenken politisch ist.

Nach dem Widerstandschronologien, welche unter anderem Beiträge zum Gedenken an das Novemberpogrom 1938  beinhaltet, gibt es ein Interview mit Johanna und Johannes von der Plattform Novembergedenken (https://plattform.novembergedenken.at/) und ein Gespräch mit Astrid vom AK Gedenkrundgang (http://rundgang.blogsport.de/).

Musik: Bejarano und Microphone Mafia.