200 Jahre Ciao: Über das Grüßen und Abschiednehmen

Podcast
KV138classical
  • 20180725 kv ciao
    58:49
audio
52:43 Min.
KV 138-classical: Interview mit der Violinistin Nina Pohn
audio
55:42 Min.
Die Streichtrios von Johann Nepomuk David
audio
46:17 Min.
kv138-classical: karl stirners betörendes album "schichten" und weihnachtsmusik abseitss von js bachs weihnachtsoratorium
audio
59:12 Min.
k138 nikolaus harnoncourt
audio
59:43 Min.
Kv 138 "Reif für die Insel(n)" Musica Britannica
audio
49:32 Min.
Kv138-classical: Ton Koopman, Alois Mühlbacher, Kurt Schwertsik
audio
59:15 Min.
"Orgel und Orchester": Kostbarkeiten eines seltenen Genres. Little Band from Gingerland und Tribal Dialects im Kulturviech Rottenmann
audio
51:12 Min.
Kv138-classical: Sommermärchen
audio
49:18 Min.
Kv138-classical: Klassische Musik aus Lateinamerika

In seinem nach dem Köchelverzeichnis (Kv) der Werke Wolfgang Amadeus Mozarts benannten Magazin widmet sich Christoph Radinger der E- Musik, die er im Sinne einer ernsthaften Auseinandersetzung mit Musik versteht. Mit viel Liebe zu Details der Musikgeschichte, nicht immer ganz ernst, gnadenlos subjektiv und gern auch themenübergreifend schafft er auch für Nicht-ExpertInnen einen vergnüglichen Zugang zur musikalischen Hochkultur. Großes Augenmerk legt er dabei stets auf einen Blick des regionalen musikalischen Geschehens im Sendegebiet des Freien Radios B138.

Die eingereichte Sendung zeigt am Beispiel die Charakteristik der Sendereihe: Inspiriert vom 200. Geburtstag des Wörtchens Ciao startet Christoph Radinger eine Reise über das Grüßen und Abschiednehmen….musikalische (Formen)vielfalt vom barocken Lamento über den sentimentalen „Schmachtfetzen“ zum antifaschitischen Kampflied

Schreibe einen Kommentar