In vielen Welten und Sprachen zuhause

Podcast
Globale Dialoge – Women on Air
  • Zwischen Sprachen und Welten zuhause
    54:45
audio
Die Arten des Friedens in neuen Kriegszeiten. Friedensprozesse und Kämpfe durch den Aktivismus von María Jackeline Rojas in Kolumbien.
audio
Starke Stimmen – Frauen* in der Musik
audio
Insights aus einer feministischen Redaktion - Vier Women on Air im Gespräch
audio
Klimagerechtigkeit und Raumaneignung - Die neue Ausgabe der Zeitschrift Frauen*solidarität
audio
Pachamama – Wie geht Aktivismus mit Mutter Erde? Ein Blick nach Südamerika
audio
Security and the Left: Focus on Digitalization
audio
Drei Kameradinnen – der neue Roman von Shida Bazyar
audio
Zurale Seja – Starke Mädchen!
audio
Und immer wieder aufbrechen! Leben im Exil und die Idee Südafrikas
audio
Feminismus in Südostasien

Poesie entgegen nationalistischer Strömungen weltweit? Sarita Jenamani, Lyrikerin, Schriftstellerin und Übersetzerin ist live zu Gast bei den Women on Air im Studio. Die gebürtige Inderin lebt und arbeitet seit über zehn Jahren in Wien. Women on Air Maiada Hadaia spricht mit Sarita Jenamani über das Ankommen, kreative Schaffen sowie über Frau sein hier, dort und im Literaturbetrieb. Wir lesen Gedichte aus Saritas neuem Werk „Till the Next Wave Comes“ und spielen Musik von Frauen aus aller Welt. Diese Sendung steht im Zeichen der UN-Nachhaltigkeitsziele und dem Jahresthema der Women on Air „Broadcasts for Change“.

Gast: Sarita Jenamani

Moderation und Technik: Maiada Hadaia

Schreibe einen Kommentar