Die Viennale 2018 – Start in die zweite Woche!

Sendereihe
Viennale hören
  • 5.11
    Download
    29:47
audio
Die Diagonale zu Gast bei der Viennale
audio
Der weibliche Blick
audio
Live talk with the Chinese producer Cao Liuying
audio
Viennale 2019 - What to see and where to go
audio
In Focus - Jean-Francois Stévenin - Coming-of-Age
audio
Walden
audio
Napoli! Napoli!
audio
A Tribute to Hans Hurch
audio
Informe General I & II, Rebel Citizen, Empfehlungen für den letzten Festivalabend

Spezialprogramme, Empfehlungen, Rahmenprogramm

In dieser Sendung werden die Spezialprogramme Visual Justice, Analog Pleasure und Surviving Images vorgestellt.

Weiters hört ihr Empfehlungen für die Woche 2 der Viennale 2018 aus den verschiedenen Programmbereichen.

Drei Filme, die mir besonders gefallen haben, werden ebenfalls vorgestellt: FAMILIA SUMERGIDA – A FAMILY SUBMERGED (Maria Alché), DRIFT (Helena Wittmann), STYX (Michael Fischer).

Aus dem Rahmenprogramm werden die Musiker*innen Tomaga und Hailu Mergia präsentiert – letzterer spielt heute, Montag Abend um 21h live in der Kunsthalle im MQ.

Trailer:
The Majority Speaks von Bani Koshnoudi (Exzerpt) https://vimeo.com/193246625
Familia Sumergida https://www.youtube.com/watch?v=HKrSr9fBg9g
Drift https://vimeo.com/230656049
Styx https://www.youtube.com/watch?v=vQ-bChCr0bk

Empfehlungen für die nächsten Tage:

ROM – 5.11., 18:30h Metro
Hailu Mergiu – 5.11., 21h Live im Festivalzentrum im MQ
Diskussion zu TOUCH ME NOT – 7.11., 15:30h im Filmcasino https://www.filmcasino.at/film/diskussion-touch-me-not/
Frühstücksfilm VOX LUX – 6.11., 6:30h im Gartenbau
SANRIZUKA: HETA BURAKU – 6.11., 15:30h im Filmmuseum
SUSPIRIA (1977) – 8.11. 21h, Stadtkino im Künstlerhaus

Playlist / Zusatzinfo:

Tomaga – Futura Grotesk (Futura Grotesk, Hands in the Dark 2014)
Hailu Mergia – Gum Gum; featuring Tony Buck (drums) and Mike Majkowski (bass) (Lala Belu, Awesome Tapes from Africa 2018)
Hailu Mergia & Dahlak Band ‎– Anchin Kfu Ayinkash (Wede Harer Guzo, Awesome Tapes from Africa 2016 – recorded 1978 at Ghion Hotel in Addis Ababa)

Schreibe einen Kommentar