Das Nationalparkradio – 31.10.2018

Podcast
Das Nationalparkradio
  • HQ_20181031_180000___20181031_190000
    59:59
audio
Das Nationalparkradio - Klimawandelanpassungsmodellregion (24.11.2021)
audio
Das Nationalparkradio - Nature Writing im Nationalpark Gesäuse (10.11.2021)
audio
Das Nationalparkradio - Meine Liebe zum Wald (27.10.2021)
audio
Das Nationalparkradio - Warum der Mensch (k)ein Tier ist (13.10.2021)
audio
Das Nationalparkradio - Neues aus der Unterwelt (29.09.2021)
audio
Das Nationalparkradio - Der 3. Gesäuse Innovationspreis (08.09.2021)
audio
Das Nationalparkradio - Bäume lesen lernen (01.09.2021)
audio
Das Nationalparkradio - Der Nationalpark Donauauen (18.08.2021)
audio
Das Nationalparkradio - Menschen, Tiere und andere Dramen (04.08.2021)
audio
Das Nationalparkradio - Das Nationalparks Austria Forschungsstipendium (21.07.2021)

Was macht den Wald in einem Schutzgebiet so besonders? Wie kann dieses Besondere überhaupt entstehen? Eine Ausnahmeregelung zum Forstgesetz gibt Schutzgebietsmanagern mehr Spielraum – der §32a. Wir lassen uns dessen Anwendung im Nationalpark Gesäuse erklären.

Gäste:

Andreas Holzinger – Direktor der Steiermärkische Landesforste

Alexander Maringer – Fachbereichsleiter für Naturschutz im Nationalpark Gesäuse

Musik: “Dreigfiarig” live zu Gast im Studio

Leave a Comment