Mit der Heimatgeschichte auf Du und Du

Sendereihe
Um’s Eck umigschaut
  • Heimatforscherin Rosa Höller
    Download
    59:16
audio
Amwirtschaft am Feuerkogel
audio
Weil uns Tierschutz am Herzen liegt
audio
Wie entsteht eine Steirische „Ziach“
audio
Ein Hobby von zählbarem Wert - Münzen sammeln
audio
CORONA - Die Herausforderung für alle
audio
Rückblick auf den Pfeifertag 2019
audio
Dörrhüttel - altes Brauchtum neu entdeckt
audio
Wetterstation Feuerkogel
audio
Flugschule Salzkammergut
audio
Die Brennerin vom Attersee

Mit der Heimatforscherin Rosa Höller hat Traunkirchen – ja das ganze Salzkammergut – einen besonders aktiven Menschen, der sich intensiv mit der Geschichte unserer Heimat befaßt und bestimmte Objekte auch schützt und pflegt, manche sogar wieder neu erstellt.
Stundenlang wird mit äußerster Hartnäckigkeit in uralten Urkunden und Aufzeichnungen gestöbert und recherchiert, so lange, bis die gesuchten Daten in das Geschichte-Puzzle passen.
Die Freude von Rosa Höller an dieser akribischen Tätigkeit ist unbeschreiblich und sie nimmt Auszeichnungen, wie die „Professor-Hans-Samhaber-Plakette“ (2018), mit Respekt und Demut entgegen und sieht dabei einen Auftrag, mit dieser Arbeit unbeirrt weiterzumachen.
Rosa Höller setzt sich auch dafür ein, einmalige Steinschnitte hoch oberhalb von Traunkirchen, die sich bis ins 17. Jahrhundert zurück verfolgen lassen, unter Denkmalschutz zu stellen, um so diese Dokumente der lokalen Geschichte der Nachwelt zu erhalten – noch bevor der Zahn der Zeit diese unwiederbringlich zerstört.

Schreibe einen Kommentar