• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • 20181105_Im Gespraech_ Ivan Slavik_ Gedenkjahr aus tschechischer Sicht_neu
    58:58
  • MP3, 128 kbps
  • 54 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Mag Ivan Slavik, stellvertretender Direktor des Regional Museums in Cesky Krumlov (Krumau),betrachtet die Gedenkjahren 1918, 1938, 1948, 1968 und zuletzt auch 1989  aus der Sicht der Tschechen und welche Bedeutung sie für dieses Land haben. Als  Historiker ist es ihm ein Anliegen, Vorurteile und Schuldzuweisungen abzubauen und er zitiert dazu den „gemeinsamen“ Dichter Adalbert Stifter.