• Das Hinterberger Sprechzimmer_Gabriele_Trayati_Impsal
    119:52
  • MP3, 320 kbps
  • 274.36 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

TANTRA. Die sinnliche Welt des Tantra erleben – das wohlige Gefühl der fliessenden Liebes- und Lebenskraft.

Dazu im Hinterberger Sprechzimmer zu Gast: Gabriele Trayati Impsal –  geboren 1964, lebt und arbeitet in Wien. Sie geht den Weg des gelebten Tantrismus, erforscht und praktiziert Tantra-Kriya-Yoga seit vielen Jahren, gibt ihr Wissen u.a. in Seminaren weiter (vorzugsweise in Breitenstein bei Linz), sie gibt Einzelstunden für Singles und Paare u.a. zu den Themen: Beziehungsprobleme, Ehekrisen und Transformation der  Sexualenergie – und spricht heute über ihren Zugang und Ihre Erfahrungen zur tantrischen Praxis.

Tantra (gehört zum Hinduismus – die ersten nachweislich bekannten überlieferten Schriften sind im 6.Jh. entstanden) ist von seinem Ursprung her ein spiritueller Pfad, eine philosophische Bewegung, die der Sexualität des Menschen eine zentrale Bedeutung beimisst. Der Tantrismus ist primär keine Religion mit dogmatischen Vorstellungen, sondern eine gelebte Philosphie, die alle Bereiche des Lebens zutiefst bejaht und alle einengenden gesellschaftlichen Strukturen sprengt, um den Menschen als Individuum in Einklang mit dem großen Ganzen zu bringen, sodass er – nondualistisch – die universale Einheit in sich erfahren kann – hin zur Stille des reinen Bewußtseins.

Dazu sagt sie: „Die wesentlichste Idee meines Lebens und der Fokus meiner tantrischen Arbeit liegt darin, Tantra in seiner Essenz erfahrbar zu machen – Gerne gebe ich alles, was ich weiß, mit offenem Herzen weiter, damit jeder die tiefe Liebe und Ekstase erfahren und in den Lebens- und Liebesalltag integrieren kann.“

Themen u.a. sind: Energiebahnen und -Zentren im menschlichen Körper und was passieren kann wenn diese aktiviert werden, Atemtechniken die zur Erweckung der Kundalinikraft führen können, Berührung und Präsenz, Entschleunigung und Tiefenentspannung,  Sexuelle Energie und Karma, magische Augenblicke einer tiefen, tantrischen Begegnung, mögliche Wege innerhalb des Tantra und welche Qualitäten damit einhergehen, „alltagstaugliche“ Tipps für das Beziehungs- und Liebesleben, Transformation der  Sexualenergie, die 4 Essenzen in der menschlichen Sexualität, über Liebe und Hingabe und wie bedeutend das bewusste, ausbalancierte Geben und Nehmen in der Sexualität – und überhaupt – ist. Uvm.

https://www.tantra-spirit.at/

Produziert am:
30. Oktober 2018
Veröffentlicht am:
30. Oktober 2018
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Heimo Kowatsch
Zum Userprofil
Heimo Kowatsch
Für E-Mail Adresse klicken
8983 Bad Mitterndorf