• Brigittenau (Gaußplatz), Mariahilf & Hietzing (Hörbücher)
    56:52
  • MP3, 320 kbps
  • 130.17 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Das November-Programm des Aktionsradius Wien dreht sich einerseits um den „Kraftort Gaußplatz“, die Brigittenauer Heimat des Aktionsradius Wien seit 1992. Und andererseits um die neuesten Hörbuch-Produktionen des Aktionsradius, „Hörbuch Mariahilf“ (gestaltet von Carola Timmel) und „Hörbuch Hietzing“ (gestaltet von Karl Weidinger).

Zur Thematik „Kraftort Gaußplatz“ wird u.a. ins Universum der Malerin Linde Waber geladen, die am Gaußplatz 11 und in Zwettl zuhause ist und arbeitet. Im Rahmen einer Ausstellung wird die Familiengeschichte des Stadtbaumeisters Franz Bernert und dessen Nachfahren thematisiert. Linde Waber ist dessen Urenkelin, und zeigt „Familienfahnen“. Philip Szikszay, Bernerts Ururenkel, ist Historiker und hält einen Vortrag über die Wiener Gründerzeit. Dabei geht er auf die lokalen Besonderheiten der Baugeschichte der Brigittenau ein, insbesondere auf Franz Bernert. Der Wiener Stadtbaumeister Bernert hat einige Gründerzeithäuser am und um den Gaußplatz errichtet (u.a. Gaußplatz 11) und sich für die Loslösung der Brigittenau von der Leopoldstadt eingesetzt.

Von der Brigittenau zu zwei anderen Wiener Bezirken: Mariahilf und Hietzing. Sie hören in der heutigen Sendung Auszüge aus den Hörbüchern Marihilf, von Carola Timel gestaltet, und Hietzing, gestaltet von Karl Weidinger.

Playlist / Zusatzinfo:

Das 1. strenge Kammerorchester – Jamaica Farewell
Otto Lechner – Langsam
Syannah – Back to the moment