Der Radiofabrik-Mitschnitt „Parolen Paroli bieten. Argumentationen gegen Stammtischparolen“.

Sendereihe
Der Radiofabrik-Mitschnitt
  • 2018_10_12_Der RF Mitschnitt_Parolen Paroli bieten
    101:50
audio
Was unsere Demokratie jetzt braucht.
audio
Der Radiofabrik-Mitschnitt: Raimund Fastenbauer "Steigender Antisemitismus in Europa"
audio
Der Radiofabrik-Mitschitt: Friedensbüro-Symposium WIDERständig
audio
Der Radiofabrik-Mitschnitt: Nicht mehr zuschauen!
audio
Der Radiofabrik-Mitschnitt: 5G-Netzausbau – ganz ohne Risiko?
audio
Der Radiofabrik Mitschnitt: Isolde Charim - Die neue Pluralisierung verändert auch dich
audio
Der Radiofabrik Mitschnitt: Elke Rajal „Verfolgung von Frauen als ‚Asoziale‘ in der NS-Zeit“
audio
Der Radiofabrik Mitschnitt: Podiumsdiskussion „Migration von Afrika nach Europa“
audio
Der Radiofabrik Mitschnitt: Antisemitismus in der Linken
audio
Stephan Schulmeister: Was wir von der Zukunft zu erwarten haben
© Programmbereich Zeitgenössische Kunst & Kulturproduktion

Welche Strategien unterstützen ein sprachliches Verhalten, das gesellschaftliche Diversität abbildet und herzustellen sucht? Wie können wir diskriminatorischen Mechanismen und Barrieren begegnen? Die Expert*innenrunde Hans Peter Graß (Fokus Alltagssprache, Friedensbüro), Persson Perry Baumgartinger (Fokus Geschlecht, Uni Wissenschaft & Kunst), Christine Steger (Fokus Disability, Universität Salzburg) und Florian Preisig (Fokus Arbeitsmarkt, AK Salzburg) widmet sich in Impulsvorträgen Argumenten gegen Stammtischparolen, diskriminierenden sprachlichen Alltagserfahrungen und stellt Strategien gegen Exklusionsmechanismen und gesellschaftliche Ungleichheiten vor. Moderation: Kathrin Quatember.

Fr. 12.10.18, Beginn 19 Uhr im UnikumSky, Unipark Nonntal Dachterrasse. Eine öffentliche Veranstaltung von Radiofabrik Lehrredaktion und der P-ART Akademie des Kooperationsschwerpunktes Wissenschaft & Kunst von Universität Salzburg und Universität Mozarteum.

Schreibe einen Kommentar