Lebensmittel Kunst

Podcast
LAUSCHBOX – Das Emailwerk-Radiomagazin für Kultur, Wissen und Leben
  • Lebensmittel Kunst
    29:25
audio
29:25 Min.
Lylit Live im Emailwerk
audio
29:25 Min.
A Cappella Live: QUINTENSE
audio
29:25 Min.
Rock4 live im Emailwerk
audio
30:39 Min.
Der Geschichtenerzähler
audio
29:25 Min.
Spielfrei
audio
29:25 Min.
Die unschuldige Freude eines Mark Twain-Abenteuers
audio
29:24 Min.
Von Drachen und Dro(h)nen - eine musikalische Liebesbeziehung
audio
29:23 Min.
Sophie Abraham - Brothers
audio
29:25 Min.
Manu Delago - Environ Me Live
audio
29:25 Min.
Nach dem Streit war der Sex immer am schönsten

„Lebensmittel“ – ein Wort, das gerne mit stofflicher Nahrung assoziiert wird, denn Ernährung ist eine Voraussetzung für die Lebenserhaltung jedes Lebewesens, also ein Lebensmittel. Doch während beim Essen weitgehend der Wunsch nach ausreichend Nahrung das dominante Motiv war, beflügelte die Kreativität und Phantasie den Ideenreichtum der Menschen und führte sie von Innovation zu Innovation. Doch was ist der Motor, die Triebfeder hinter dieser Entwicklung? In erster Linie doch der Wunsch nach schöpferischer Existenz, die Lust am Entdecken des Unvorstellbaren. Diese Triebfeder ist mindestens so alt wie die Geschichte der menschlichen Zivilisation, und was wir sicher wissen: Kult, Kultur und Kulturkunst der Ahnen sind wie ein gedeckter Tisch mit vollen Schüsseln – und Kulturkunst ist keine Dekoration, sie ist Nahrung von schöpferischem Geist, ein unverzichtbares „Lebensmittel“…

Schreibe einen Kommentar