EMMANUEL MBOLELA: Mein Weg vom Kongo nach Europa -Ein Buch über Migration und die EU Migrationspolitik

Sendereihe
ANDI – Alternativer Nachrichtendienst von ORANGE 94.0
  • Emmanuel Mbolela in Wien
    102:56
audio
Lieferkettengesetz, Demo gegen Abschiebungen, Uniproteste in Griechenland
audio
Protestsongcontest 2021, Kindersoldat*innen, Indien
audio
Flüchtlingslager, Tunesien heute, Corona-Demos
audio
ANDI 150 vom 5.2.2021 – der Alternative Nachrichtendienst in Wien
audio
ANDI 149 vom 29.1.2021 – der Alternative Nachrichtendienst in Wien
audio
ANDI 148 vom 22.1.2021 – der Alternative Nachrichtendienst in Wien
audio
ANDI 147 vom 15.1.2021 – der Alternative Nachrichtendienst in Wien
audio
ANDI 146 vom 8.1.2021 – der Alternative Nachrichtendienst in Wien
audio
ANDI 145 vom 1.1.2021 – der Alternative Nachrichtendienst in Wien – Ausblicksendung auf das Neue Jahr
audio
ANDI 144 vom 25.12.2020 – Rückblicksendung des Alternativen Nachrichtendienstes in Wien

Das gesellscpolitische Engagement von Emmanuel Mbolela, Schritsteller aus der demokratischen Republik Kongo, hat mit und seit seiner Flucht aus dem Kongo ein anderes Ausmaß angenommen. Sein Buch Mein Weg von Kongo nach Europa soll deswegen Wachrütteln, soll einen Schlag auf den Schädeln und Sans im Getriebe der (Ohn-)Macht sein.

Für Jean Ziegler ist das Buch Mbolelas „Ein Buch des Widerstandes und des Auftandes des Gewissens“.

EMMANUEL MBOLELA, Schriftsteller aus der Demokratischen Republik Kongo auf der Bühne der AFRIEUROTEXT Buchhandlung, um sein neu erschienenes Buch Mein Weg von Kongo nach Europa zu präsentieren. Adresse: Lassallestrasse 20 / 3, 1020 Wien.

Am Podium:

  • Emmanuel Mbolela, Schriftsteller aus der DR Kongo
  • Dr. Alexander Behr (Moderation)
  • Dr. Daniel Romuald Bitouh (Begrüssungsworte)

 

 

Schreibe einen Kommentar