S02E06: Am anderen Ende der Nacht

Sendereihe
Radio du Grand Mot
  • S02E06: Am anderen Ende der Nacht
    59:24
audio
Special 4: Manuel Waldner’s Best of Staffel 2
audio
Special 3: RADIA (Das Wiener Radia Kollektiv)
audio
S02E05: Napalm für's Herz
audio
S02E04: Inzwischen damals...
audio
S02E03: Godot kann warten!
audio
S02E02: Atem liest sich rückwärts Meta
audio
S02E01: Vulgär, grotesk und subversiv
audio
Special 2: Der Peter Haas Remix
audio
Special 1: Blaubart und Ginster

Das zweite Staffelfinale von Radio du Grand Mot schließt mit Altem ab, findet aber auch durchaus noch Platz für Neues. Wie das sehr unterhaltsam-fingierte Interview der beiden Neuentdeckungen Armin Braun und Georg Beham-Kreuzbauer. Zu hören gibt es auch Brandaktuelles – zumindest zur Zeit dieser Niederschrift – von Mascha und der Glitch Jazz-Truppe Sknail aus der Schweiz, sowie Klassiker von Stimmgewitter Augustin und dem wiener Gemüseorchester (The Vegetable Orchestra). Schön langsam und merklich löst sich die Sendung wieder in ihre Bestandteile auf, in froher Erwartung was sich wohl in Zukunft daraus entwickeln wird…

 

Outtakes Staffel 2 (Georg Rauber, Mascha Peleshko, Felicitas Biller, Georg Büttel, Mirjam Winter, Alf Altendorf, Peter Wetzelsberger, Manuel Waldner)

Stereofeder: Terra Incognita Einfach (Text: Livio Hoch, Stimme: Baba Lussi, Musik: Emanuel George, Narration: Eva Weingärtler)

Lang lebe Roland: Werbung (Lukas Neukirchner, Georg Rauber)

Anekdote: Als Kind im Krieg (Marko Dinic)

Schauspielmagazin (Georg Beham-Kreuzbauer, Armin Braun)

Wer mit wem… und warum überhaupt? (Peter Wetzelsberger, Felicitas Biller, Thomas Pfertner, Stefan Ebner, Marko Dinic, Georg Büttel)

Druckgedicht (Michaela Hinterleitner)

 

Musik 

Mascha, Stimmgewitter Augustin feat. Schorsch Kamerun, Sknail, The Vegetable Orchestra, Malaria!, Hans Unstern, Die Aeronauten.

Scores

Økapi, Cepia, Can remixt von UNKLE, Mendelssohn, Terminal 11.

Schreibe einen Kommentar