• Es lebe die Rebellion
    48:33
  • MP3, 192 kbps
  • 66.69 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Ausschnitte aus einer Veranstaltung mit dem Künstler und Aktivisten Chris Moser

Chris Moser, Künstler und Tirols bekanntester Tierschutzaktivist las im Tagungshaus Wörgl aus seinen Büchern.

Rosemarie Thüminger begann ihr Vorwort in seinem vorerst letztem Buch „viva la Rebellion“ mit folgendem Zitat von Rosa Luxemburg:

„Es gibt nämlich zwei organische Wesen. Solche, die Rückgrat haben und deshalb auch gehen, zuweilen sogar laufen. Es gibt auch andere, die keins haben und deshalb kriechen und kleben.“

Zu Chris Moser ist zu sagen, er gehört zweifellos zu den Wesen mit Rückgrat. Zehn Jahre ist es her, dass er verhaftet wurde und drei Monate in Untersuchungshaft blieb. Der darauf folgende Wiener Neustädter Tierschutzprozess sorgte national und international für Aufsehen und Empörung.

Aber Chris Moser ließ sich nicht unterkriegen.

Eine Veranstaltung der Wörgler Grünen und dem Tagungshaus Wörgl.

Über die Veranstaltung auf Vero online.

Chris Moser auf facebook.

 

Fremdmaterial in Es lebe die Rebellion
Ich hab´s wissen wollen by Ludwig Hirsch ©