7.10.2018 Wiener Melange 219- 30 Min.

Sendereihe
Wienerlieder
  • Eine Wiener Melange 219
    30:00
audio
28.2.2021 Wiener Melange 278- 60 Min.
audio
28.2.2021 Wiener Melange 278- 30 Min.
audio
21.2.2021 Peter Alexander 10. Todestag- 60 Min.
audio
21.2.2021 Peter Alexander 10. Todestag- 30 Min
audio
14.2.2021 Wiener Melange 277- 60 Min.
audio
14.2.2021 Wiener Melange 277- 30 Min.
audio
7.2.2021 Zu Gast bei Radio Wienerlied- Tini Kainrath- 60 Min.
audio
7.2.2021 Tini Kainrath zu Gast bei Radio Wienerlied-30 Min.
audio
31.1.2021 Ferry Wunsch- 60 Min.
audio
31.1.2021 Ferry Wunsch- 30 Min.

Liebe Freunde des Wiener und wienerischen Liedes!
Wein ist ein Getränk aus alter längst vergangener Zeit das teilweise sogar medizinischen Zwecken gedient hat. Das kann man sogar in der Bibel nachlesen. Auch dass man sich vor übertriebenem Genuss hüten sollte.
Und das hat sich bis in die heutige Zeit so erhalten. Aber sogar schon in alten Liedern aus der Zeit der Minnesänger war der Wein ein Thema. Und diese Tradition hat sich bis auf den heutigen Tag erhalten.
Mit dem Genuss von Wein sind oft auch Liebschaften oder auch der Beginn einer tieferen Beziehung verbunden. Beides wird in vielen Wiener und wienerischen Liedern auch entsprechend zum Ausdruck gebracht. Die Liebe zu den Maderln oder zu an Gspusi und dazu einem Glaserl (oder zwei) sind genau das was einem Wiener in seinen Liedern das Herz öffnet
Genau das habe ich in versucht in den Lieder meiner diesmaligen Sendung zum Thema zu machen. Bewusst habe ich Lieder wie „Es wird ein Wein sein“ oder „A Glaserl mit an Hengel“ weggelassen, und dafür eher unbekannteren, älteren und neueren Titeln Platz gemacht.
Gegen das Ende der Sendung habe ich noch 4 Wunschlieder vom Schmid Hansl, Erich und Marion Zib, Willy Hagara und Michael Perfler aufgenommen, die beim letzten Abend im Augustinerkeller an mich herangetragen wurden.
Noch etwas zum Schluss: im Internet auf www.daswienerlied.at finden sich viele Hinweise zu Künstlern und Veranstaltungen zum Wiener Lied
Und nun wünscht gute Unterhaltung
Euer „Crazy Joe“
wiener-melange@gmx.at

Schreibe einen Kommentar