• Lange Nacht der Sprachen und SOS Menschenrechte
    36:16
  • MP3, 242.66 kbps
  • 62.97 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Zwei Expertinnen von SOS Menschenrechte erzählen einerseits von Diskriminierung durch Sprache oder aber auch sprachlichen Brücken.

FROzine Redakteur Erich Tomandl spricht mit Danja Aouf und Bernadette Stiebitzhofer von SOS Menschenrechte über die Hürden der deutschen Sprache wie Artikel, Diskriminierung durch die Sprache, Metaphern wie Flüchtlingswelle/Flüchtlings-bewegung und Minderjährige unbegleitete Flüchtlinge und das Lernen.