Braucht Politik Spiritualität?

Sendereihe
Lust auf Politik
  • Braucht Politik Spiritualität?
    30:00
audio
Rechtsstaat gegen Korruption
audio
Cusanus Hochschule für Gesellschaftsgestaltung
audio
Die Sache mit der Corona Impfung
audio
Zukunftsdialog
audio
HoffnungsträgerInnen
audio
Coronaspuren
audio
USA - nach dem Aufruhr
audio
Zum Thema Fortschritt
audio
Ethik der Migrationspolitik
audio
Unsere Welt revolutionieren

Das Verhältnis von Politik und Religion ist in vielfacher Weise schwer belastet und in heutigen Demokratien sind sie voneinander klar getrennt. Nichts desto trotz gibt es z.B. weiterhin in Europa sich christlich sozial bzw. christlich demokratisch bezeichnende Parteien. Abseits dieser Realität fragen wir ganz allgemein, ob Politik generell so etwas wie Spiritualität braucht. Wir meinen ja und fragen weiter, welche Spiritualität denn in der heutigen Situation notwendend sei. Braucht es im Feld politischer Macht spirituell verankerte Haltungen wie Demut, Verantwortung und Nächstenliebe, um zu menschen- und naturgerechten Entscheidungen zu finden?

Schreibe einen Kommentar