• ORANGE 94.0 Logging 2018-09-29 11:00
    59:59
  • MP3, 192 kbps
  • 82.4 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Wake up – mit Anna Fay und Cecile Nordegg

In dieser Ausgabe der Sendung Wake up sind Anna Fay und Cecile Nordegg zu Gast.

Zu Anna Fay:

Anna-Fay: Was war zuerst? Die Liebe zur Musik oder der unheimliche Drang sich zu bewegen? Jedenfalls musiziert sie – seit sie denken kann und wo immer möglich. Sie kommt in Wien zur Welt, wächst im Marchfeld auf, wechselt vom Kunstturnen zur Damen Volleyball Liga singt mit 16 in der ersten Band und maturiert. Es folgen Rock- und Funk Bands in der Clubszene. Dann lernt sie die Jazzwelt kennen – und lieben. Auftritte mit der Pepe Lienhard Band, East Side Band und Orchestern von Wien über Graz nach Köln, Paris und Athen folgen. Und heute? Arbeitet Anna-Fay als Singer-Songwriterin, schreibt ihre Musik und Texte selbst. Ihre deutschen Liedertexte erzählen witzige, nachdenkliche, wie auch verträumte Geschichten. Mit ihrer 4-köpfigen Männer Band hat sie Musiker gefunden, die das Zusammenspiel genial kreieren und den Songs den nötigen Touch von poppig, rockigen Sounds geben. Gemeinsam entwickeln sie mit viel Freude und Liebe an der Musik die Songs. Vorbilder? Viele, aber Musik soll Spaß machen und verbinden und Anna strahlt. So wie sie es immer tut, weil sie es Tag für Tag lebt.

Infos unter:

https://www.anna-fay.com/

Zu Cecile Nordegg:

Few years back actress Cécile Nordegg, known for her appearances in cinema, theatre and television aside artists like Oskar Werner, Helmuth Qualtinger, Vera Borek, Edith Nordegg, Daniel Mesguich, Daniel Emilfork, Walter Berry, Jean Kerchbron, Heiner Lauterbach, Matthieu Carrière, Hans Gratzer, Harald Sicheritz and many more, decided to realise a long-held dream and focus on her career as a singer.

The results of this journey as No-Ce so far are the albums

no-ce . chansons . noce
COINCIDENCE
. illusion .
released at Solo Musica / Sony

chocolat
and

TangoRetour

released by Johnny Matrix International

JAZZ PROCLAMATION Vol.1
and

JAZZ PROCLAMATION Vol.2
released by ROSSORI MUSIC

as well as the solo programs

Illusion(s)

Chansons Ordinaires

and

JAZZ PROCLAMATION

No-Ce meanwhile has about 100 songs in her repertoire which enables her to put together shows differently, depending on location and/or requests.

Realizing those programs she had the amazing pleasure to work with musicians like Walter Bass, Andreas Pirringer, Lenny Dickson, Richard Barnert, Alexander Lackner, LoÏc Dogon, Lone Madsen, Peter Müller, Andreas Wingert, Nogabe Randriaharimalala, Bertrand „Washasha X“ Lettsome, Rick Musallam, Peter Frisée, Tom Müller, Wolfgang Laab, Stefan Gössinger, Mike Keneally, Klemens Hackl, Tahnée Nordegg, Robert Chionis, Deborah Henson-Conant, Scheila Gonzalez, Bunny Brunel, Billy Hulting, Philip Bynoe, Sam Willcox, Jay Roberts, JP Chiche, Megumi Otsuka, Jamie Kime, Lamine Faye, Cheikh Ndiay, just to name a few.

Infos unter:

https://www.cecilenordegg.eu/

Moderation: Wake up Team
Stay tuned!
http://www.wakeuporange.com

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Wakeup ORANGE Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
29. September 2018
Veröffentlicht am:
29. September 2018
Ausgestrahlt am:
29. September 2018, 11:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
RedakteurInnen:
Christian Rolly, Dr. Raimund Tisott, Mag. Gregor Sühs, Manfred Kornherr
Zum Userprofil
avatar
Christian Rolly
rolly (at) o94.at
1190 Wien