Radiofabrik Workshopproduction: Gemeinschaftsgarten-Netzwerktreffen (Feature)

Sendereihe
Radiofabrik
  • 2018_09_22_Gartenpolylog
    21:54
audio
"Es ist schon manchmal zach, aber im Endeffekt rentiert sich das Ganze." Der Weg von Kirchanschöring zur ersten gemeinwohlbilanzierten Gemeinde in Deutschland.
audio
Tell Together - Das Hörspiel zur Corona Krise
audio
Tell Together - Das Hörspiel zur Coronakrise
audio
Kultureller Nahversorger in Salzburg: Das MARK - Verein für kulturelle und soziale Arbeit
audio
Kulturelle Nahversorger in Salzburg: Mit Jazz & The City die Stadt neu entdecken
audio
Kulturelle Nahversorger in Salzburg: FS1 - Freies Fernsehen in Salzburg
audio
Kulturelle Nahversorger in Salzburg: Die Creativ Werkstatt in Hallein
audio
50 Jahre White Album
audio
Musiriot. Aufzeichnungen aus dem russischen musikalischen Untergrund – Musiriot. Записки из русского музыкального подполья

Gemeinschaftsgärten gibt es bereits seit den 70ern in den USA und seit vielen Jahren in ganz Europa. Allein in der Stadt Salzburg gibt es in fast jedem Stadtteil Gemeinschaftsgärten: die Stadtteilgärten in Itzling, Parsch, Lehen, Sam, Freisaal und Langwied/Mayrwies, die Pflanzerei in Schallmoos, den Mühlbachgarten in Maxglan, s’Garteneckerl in Taxham und den Gemeinschaftsgarten in Gneis. Im Zentrum der Gemeinschaftsgärten steht das gemeinsame Garteln. Gemüse, Kräuter, Blumen und Obst kann man auf den Grünflächen anpflanzen. Dabei steht jedoch auch immer das Miteinander, das gemeinsame Tun, im Mittelpunkt.

Von 21.-23. September lud das Gartenpolylog zur Netzwerktagung der Gemeinschaftsgärten in Österreich ein. Hauptthema dieses Mal: Wie gelingt es Jugendliche und Kinder in Gemeinschaftsgärten zu aktivieren? In Workshops und Vorträgen wurden Best-Practice-Beispiele und Projektideen vorgestellt. Mit dabei war auch Daniel Bergerweiß von der Radiofabrik, der mit Teilnehmer*innen Hörbilder, Interviews und kurze Reportagen aufgenommen hat. Herausgekommen ist ein 20-minütiges Feature, das einen lebendigen Einblick in die Aktivitäten der Netzwerktagung, aber auch der Gemeinschaftsgärten im Allgemeinen, gibt.

Schreibe einen Kommentar