• Poesie Orient Fertig
    56:57
  • MP3, 208.45 kbps
  • 84.92 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Im Sommersemester 2018 widmete sich die Vortragsreihe des Arbeitskreis: Interkulturelles Philosophieren: Theorie und Praxis dem Thema postkoloniale/dekoloniale Theorien/Philosophien. Die Absicht bestand darin, die Bedeutung postkolonialer und dekolonialer Interventionen für den Bereich der interkulturellen Philosophie fruchtbar zu machen. Die Women on Air besuchten den Vortrag „Zur Poesie widerständigen Wissens in der afrikanischen Diaspora“ von der Theorie-, Community- und Kulturarbeiterin Araba Evelyn Johnston-Arthur. Die Sendung beinhaltet: die zentralen Aussagen der Vortragenden und darüber hinaus einen Bericht über die 30-Jahre-Feier des Vereins Orient Express, die am 20.09.2018 in der Brunnenpassage statt fand. Interviewt wurden Feierbeteiligte und Meltem Weiland. Sie ist in wechselnden Funktionen, seit 18 Jahren Orient Express-Mitarbeiterin.

 

Webtipp:

https://interkultphil.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/p_interkultphil/Bilder/Veranstaltungen/___Plakate/postkoloniales-philosophieren.pdf

http://www.orientexpress-wien.com/

http://othes.univie.ac.at/25558/1/2013-01-31_8951724.pdf

https://www.youtube.com/watch?v=5yrhUZcnPg4&t=26s

https://www.gewaltinfo.at/themen/2013_08/zwangsheirat.php

Sendungsgestaltung: Tania Napravnik

Fremdmaterial in Poesie Orient Fertig
Goldencity by Sudan Archives ©
StrengthCourage Wisdom by India Arie ©