Es gab viele Ansätze für Radio FRO

Sendereihe
FRO – Sonderprogramm
  • 20 Jahre - 20 Stimmen_Utopien
    61:09
audio
FRO-Start in die Gute Nacht Geschichten für Erwachsene
audio
Androsch_Corona_Reflexion
audio
Edith Stauber's hillinger-Gespräche_EU-Tagebuch Eugenie Kain
audio
Anstifter 3. Dezember 2001 - Interview Daniela Strigl; Paul Celan
audio
Klima Clan Podcast zur Scheißwoche- "Kot ist nichts anderes als Sonnenenergie"
audio
Podiumsdiskussion Land der Freien Medien: „Schluss mit der Medienkrise!“
audio
Was Tun aber wie? LIVE vom Gandhi Symposium Linz
audio
LIVE vom Tag der Gewaltfreien Kommunikation in Linz
audio
LUV – Kurt Holzinger 1960-2019 (Sondersendung)
audio
Interview mit Rene von der SOHO Oberösterreich (live beim LINZPRIDE)

Wie waren die Anfänge von Radio FRO und was geschah in den Jahren bevor Radio FRO auf Sendung ging?

In der Reihe 20 Jahre-20 Stimmen hören Sie eine Gesprächsrunde mit Pionierinnen und Pionieren der Radio FRO-Gründung. Schwerpunkte der Sendung sind die Utopien die die Gründung von Radio FRO voran getrieben haben, der Anfangsspirit des Radios und der lange Weg Freie Radios in Österreich zum Durchbruch zu verhelfen.

Zu Gast sind: Andrea Reisinger, Andrea Mayer-Edoloeyi, Ritter Georg und Alexander Baratsits.

Schreibe einen Kommentar