TALK2MUCH / POLITISCHER AKTIVISMUS / 24.09.2018 / RADIOFABRIK SALZBURG

Sendereihe
TALK2MUCH
  • 2018.09.24_2200.00-2359.25__TALK2MUCH
    119:25
audio
TALK2MUCH / INTO THE GREAT WIDE OPEN / 23.11.2020 / RADIOFABRIK SALZBURG
audio
TALK2MUCH / (K)EIN GRUND ZUM FEIERN / 26.10.2020 / RADIOFABRIK SALZBURG
audio
TALK2MUCH / DOSE BALLROOM SOUNDS / 24.08.2020 / RADIOFABRIK SALZBURG
audio
TALK2MUCH / miss*mutig / 27.07.2020 / Radiofabrik
audio
TALK2MUCH / WATCH OUT, FOR THE ROLLER GIRLS! / 22.06.2020 / RADIOFABRIK SALZBURG
audio
TALK2MUCH / ZURÜCK NACH GESTERN ? / 25.05.2020 / RADIOFABRIK SALZBURG
audio
TALK2MUCH / BUSINESS, HEALTH & OTHER STORIES / 27.04.2020 / RADIOFABRIK SALZBURG
audio
TALK2MUCH / DIE KRONE DER SCHÖPFUNG / 23.03.2020 / RADIOFABRIK SALZBURG
audio
TALK2MUCH / KEIN THEMA ! / 24.02.2020 / RADIOFABRIK SALZBURG
audio
TALK2MUCH / STREAMING? GAMING? SOCIAL MEDIA? mit SNIITZEL / 27.01.2020 / RADIOFABRIK SALZBURG

TALK2MUCH / POLITISCHER AKTIVISMUS / 24.09.2018 / RADIOFABRIK SALZBURG

Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, fand am 20.09.18 der EU-Gipfel in Salzburg statt.
Parallel dazu fand vom 13.09.18-20.09.18, der von Solidarisches Salzburg, Alternativ-Gipfel „A better future for all.“ statt.
Das Netzwerk aus 35 Organisationen, politischen Gruppierungen und Einzelpersonen stellt das Treffen der Staats- und Regierungschefs der 28 EU-Länder in Salzburg zwar nicht grundsätzlich infrage. Ein Dorn im Auge der AktivistInnen ist aber die inhaltliche Thematik der Gespräche, in denen es um Abschottung gegenüber unerwünschter Migration, um noch mehr “Mauern und Zäune” geht. Man ersetzt Asyl-und Migrationspolitik durch Abschottung, die Menschenrechte verletzten würde, hieß es am Mittwoch 12.09.18 bei der Pressekonferenz in Salzburg.
“Wir wollen, dass alle eine bessere Zukunft haben, anstatt Menschen gegeneinander auszuspielen”, sagte Plattform-Sprecher Peter Ruhmannseder. Gefordert wurde ein Kurswechsel in der EU-Politik in Richtung “soziales Europa”.
Wir werden mit Susi Huber (Podcasterin bei Termitinitus – des pfeift, Live-Berichterstattung u.a. am 20.09.18 ab 13.30 Uhr auf der Radiofabrik!) und Kurt Egger (Vertreter der Plattform Zivilgesellschaft Salzburg) aus diesem Anlass über politischen Aktivismus reden, und natürlich retrospektiv über den Alternativ-Gipfel!

KUNDiNNENSERVICE

  1. Therapy? – Success? Success Is Survival
  2. Slaves – Hypnotize
  3. Spillsbury – Irrsinn
  4. Brockdorff Klang Labor – Festung Europa

NÄCHSTE SENDUNG

Montag, 22.10.2018, 22.00 – 24.00 Uhr. Auf Radiofabrik Salzburg 107,5 oder 97,3MHz oder im Livestream unter www.radiofabrik.at!

Schreibe einen Kommentar