• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • RadioBob-26-09-2018_29-34
    29:34
  • MP3, 304.21 kbps
  • 64.35 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Radio Bob die Premiere einer neuen Sendereihe über die Gegenwart, und über Zukünfte.

Zukünfte?
Ja, von Zukunft gibt’s eine Mehrzahl.
Bob war sich da sicher.

Die Frage: Wer ist Bob? wird in dieser Sendung natürlich gelöst.

Bob wurde Robert Jungk von FreundInnen und Kollegen genannt. Er war ein Kopf der Zivilgesellschaft und davon überzeugt, dass Menschen die Zukunft selbst gestalten können, wenn sie solidarisch handeln. Betroffene zu Beteiligten machen war sein Hauptanliegen.

Stefan Wally, Geschäftsführer der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen (JBZ), spricht über einen der Väter der Anti-Atombewegung, Chronisten und Lehrer, sowie Sinn und Zweck der JBZ.

Hans Holzinger ist pädagogischer Leiter der JBZ. Er berichtet über eine Reihe Wirtschaft verstehen, Wirtschaft gestalten: 8 Module, bis zum 29. November, jeweils an Donnerstagabenden. Sowie über die sogenannte Methodenakademie — eine Kooperation zwischen JBZ und Salzburger Bildungswerk. Mit Veranstaltungen jeweils an Freitagnachmittagen – alles in der Strubergasse 18, im Salzburger Stadtwerk.

netto 16,34 Min Die Premiere von Radio Bob – ein Podcast aus der JBZ

 
Produziert am:
26. September 2018
Veröffentlicht am:
24. September 2018
Ausgestrahlt am:
26. September 2018, 17:00
Thema:
Politik Gesellschaftspolitik
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Reinhard Geiger
Zum Userprofil
avatar
Reinhard Geiger JBZ - Robert Jungk Bibliothek für Zukunftsfragen
reinhard.geiger (at) jungk-bibliothek.org
5020 Salzburg