Last Exit – 11. Oktober 2018 – Wir sind keine Lemminge / Peru

Sendereihe
Last Exit
  • Vom Spiegeluniversum und dem Lemming-Mythos
    59:57
audio
Last Exit - 11. Februar 2021 - Klima-Konferenz Dalai Lama und Greta Thunberg. Und mehr.
audio
Last Exit - 14. Januar 2021 - Mit Nachhaltigkeit das Klima retten?
audio
Last Exit - 10. Dezember 2020 - „Bright Green Lies“ & "Scholars Warning" / Österreich
audio
Last Exit - 12. November 2020 - „The Dying Planet Report“/ Neulengbach, Österreich
audio
Last Exit - 8. Oktober 2020 - „Gehirnwäsche Wachstumsglaube“/ am See, Österreich
audio
Last Exit - 10. September 2020 - „Klimakatastrophe“/ Unterach, Österreich
audio
Last Exit - 13. August 2020 - Endgame, die Klimatragödie / Österreich
audio
Last Exit - 9. Juli 2020 - Wie frei und eigenverantwortlich leben wir wirklich? / Österreich
audio
Last Exit - 11. Juni 2020 - Exklusiv-Interview Jeff Gibbs "Planet of the Humans" / Unterach, Österreich
audio
Last Exit - 14. Mai 2020 - Corona Ansichten und Meinungen/ Attersee, Österreich

Der Themenbogen der Oktober-Sendung spannt sich über gespiegelte Universen, Umweltprobleme in unserem Universum, Nachrichten-Gehirn-Verkleisterungen, Manipulationen bis hin zum mystischen Massen-Selbstmord der süßen kleinen Lemminge. Dazwischen gibt es Musik, einen Soul-Café-Instrumental-Hiphop-jazzigen Mix.

Der amerikanische Soziologe Barry Glassner hat in seinem Buch „The culture of Fear“ geschrieben, dass unsere Wahrnehmung von Gefahren gestiegen ist, nicht aber das tatsächliche Risiko. Er klagt Organisationen an, die die Realität manipulieren und von unseren Ängsten profitieren, Interessengruppen, die durch Übertreibungen Gelder sammeln und Politiker, die ihre Wahlen gewinnen, weil sie die Besorgnis über Kriminalität, Fremdeneinfluss und Terrorismus schüren.

Was für einen Ausweg, welchen last-exit, gibt es da?

Schreibe einen Kommentar