No S20 Demo in Salzburg | Druck auf (Freie) Medien in Frankreich | 100. Geburtstag von Nelson Mandela

Podcast
#Stimmlagen – Das Infomagazin der Freien Radios
  • 2018-09-20_stimmlagen
    29:22
audio
30:00 Min.
#Stimmlagen: Identitären-Demo: „Die Selbstinszenierung funktioniert nicht mehr“ | Historische Abstimmung in Ecuador
audio
30:00 Min.
Aktionstag Bildung und Unterrichtsmaterialien zu LGBTIQ*
audio
30:00 Min.
#stimmlagen: Wenn Alter zur Hürde wird | Hochwasserschutz im Nationalpark Hohe Tauern | Austausch Studierende in Salzburg
audio
30:00 Min.
Protest von SOS Balkanroute | Inclusive Citizenship
audio
30:00 Min.
Şeyda Kurt: Hass kann Nachhaltigkeit erzeugen | Fayad Mulla zu EUs Außengrenzen | Kundgebung zu Transrechten in Wien | Radiocamp
audio
30:00 Min.
Vorstellung Antimuslimischer Rassismusreport
audio
30:00 Min.
#Stimmlagen: Pressefreiheit im Wandel | Kinderflüchtlinge | Das Pferd in der Altstadt
audio
30:00 Min.
IDAHOBIT | Antimuslimischer Rassismus
audio
30:00 Min.
#Stimmlagen: Wahlen in der Türkei | Geplante Chatkontrolle der EU
audio
30:00 Min.
Drag Queen Lesung, SOS Balkanroute zu Lager in Bosnien, Fahrradbot*innen-Kämpfe

Diese Ausgabe von Stimmlagen, dem österreichweiten Infomagazin der Freien Radios kommt von der VON UNTEN-Redaktion, Radio Helsinki (Graz)

# Im ersten Beitrag bringen wir Eindrücke von der Gegendemonstration „A better Future for All“ zum EU-Gipfel in Salzburg. Der Begriff „Eindruck“ wirkt dabei seltsam unbequem. Denn Druck seitens der Polizei in Salzburg war bei der Demo zu spüren. Wir sprachen mit Stephan Prokop von der Plattform radikale Linke.

# Im zweiten Beitrag werden wir an einem Beispiel aus einer Medienredaktion in Marseille/Frankreich erfahren, wie ökonomischer Druck auf die Qualität von Nachrichten wirkt, neben der Dramatik persönlicher Schicksale von JournalistInnen.
Justin Winkler hat mit Nicolas Horber gesprochen, dem Delegierte des Radionetzwerks Radio Campus in Frankreich.

# Dritter Beitrag: In diesem Jahr wird weltweit dem einst führenden südafrikanischen Aktivisten und Politiker Nelson Mandela gedacht. Mandela, er starb 2013 in Johannesburg, hätte heuer seinen 100. Geburtstag gefeiert. Die Dokumentarfilmerin Regina Strassegger hat einst über Mandela ein Porträt gefilmt und durfte ihn dabei kennenlernen. Irene Meinitzer traf sie bei einer Veranstaltung zu Mandelas Geburtstag im Bildungshaus Schloss Retzhof und hat mit ihr ein Interview geführt.

Vor den Berichten hört Ihr aus der Stimmlagen-Redaktion noch zwei Meldungen zum Thema Kulturförderung und Freie Radios.

Schreibe einen Kommentar