• Nationalparkradio - Sendung vom 2018.09.19 (Barrierefrei)
    59:56
  • MP3, 128 kbps
  • 54.88 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Diesmal ging es um Barrierefreiheit: Anlass war der 1. Barrierefreie Sendersuchlauf bzw. die Senderwanderung von Radio Freequenns zum Sendestandort Salberg in Liezen, wo auch ein mit Elektroenergie betriebenes Zuggerät für einen Rollstuhl zum Einsatz kam und es auch Susanne Wölger-Olivier ermöglichte, an dieser Wanderung teilzunehmen. Sie hat, wie sie erzählte, auch an der Erarbeitung eines barrierefreien Wanderführers für den Nationalpark Gesäuse maßgeblich mitgearbeitet und die vorgeschlagenen Wanderwege selbst getestet. Dass aber Barrierefreiheit auch für einen Ort wie das Freie Radio von eminenter Bedeutung ist und was es sonst alles an Neuigkeiten bei Radio Freequenns gibt, darüber gab die Freequenns-Programmkoordinatorin Hilde Unterberger – diesmal als Studiogästin – Auskunft.

Als weiterer Gast stellte sich der Barfußwanderer Martl Jung aus Bayern ein und erzählte über seine  Erfahrungen mit dieser ungewöhnlichen Art der ‚barrierefreien‘ Fortbewegung in der Natur zu (fast) allen Jahreszeiten.

 

Produziert am:
19. September 2018
Veröffentlicht am:
20. September 2018
Ausgestrahlt am:
19. September 2018, 18:00
Thema:
Wissenschaft Ökologie
Sprachen:
Tags:
, , , , , ,
RedakteurInnen:
Andreas Hollinger
Zum Userprofil
avatar
Radio Freequenns
radio (at) freequenns.at
A-8940 Liezen