Bei den entmündigten Steinzeitmenschen; RR49, WH 23

Sendereihe
Reise! Reise!
  • Bei den entmündigten Steinzeitmenschen
    59:51
audio
Waldbaden – eine Reise zu dir, RR 82
audio
Von Venedig nach Linz – eine musikalische Zeitreise, RR81
audio
Fotoreisen in die Welt - mit Renate und Franz RR 80
audio
Die Steine und Gran Canaria, RR 79
audio
WWOOFen und Weihnachten auf Gran Canaria, RR 78
audio
In der Stille liegt die Kraft, RR 77, WH 76
audio
In der Stille liegt die Kraft, RR 76
audio
Mozarts Reisen, RR75, WH 63
audio
Mitsegeln im Ionischen Meer, RR 74
audio
Mit Waldorfschülern paddeln auf der Moldau, RR 73, WH 44

Zurück zu den Wurzeln! Wer bin ich? Woher komme ich? Das scheint mir einer der Beweggründe zu sein, die einen Menschen aufstehen und weggehen lässt. Jetzt will ich es wissen! Das schau ich mir an. Wie mögen meine Vorfahren gelebt haben, die Metall nicht kannten – etwa die Steinzeitmenschen. Auf Neuguinea gibt es noch welche, wird gesagt. Das gebirgige Land ist vor vierzig Jahrtausenden besiedelt worden. In den unwegsamen Gebirgstälern haben sie gut isoliert leben können. Sie haben nicht nur Dialekte entwickelt, sondern Sprachen, die weit voneinander entfernt sind.

– – – – Bei ihnen gewesen ist Dieter.

Schreibe einen Kommentar