KulturTon: Luftkrieg über Innsbruck

Sendereihe
KulturTon
  • 2018_09_14_kt_stadtarchiv_luftangriffe_svehla
    29:00
audio
Anton Heubacher - Alternative Heimatfotografie
audio
Pflanzenkohle - Altes Wissen neu entdeckt
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 01.03.2021
audio
"Die Frauen machen die Brötchen" - Tiroler Landesmuseen öffnen mit Elde Steeg
audio
Studieren im Ausland trotz Corona?
audio
Gesundheitsberufe mit Zukunft
audio
OneBillionRising 2021 in Innsbruck
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 15.02.2021
audio
Gründerzeiten. Soziale Angebote für Jugendliche in Innsbruck 1970 - 1990
audio
Was bleibt von der Nacht? - Clubkultur in der Krise

Michael Svehla ist Hobbyhistoriker und wird im Dezember nach dreijähriger akribischer Recherche ein Buch zum Thema Luftangriffe im Zweiten Weltkrieg auf Innsbruck vorlegen: „Als in Innsbruck die Sirenen heulten“ wird im Studienverlag in der Reihe Veröffentlichungen des Innsbrucker Stadtarchivs erscheinen. Für den KulturTon hat er schon jetzt über sein Buch und die Luftangriffe auf Innsbruck erzählt.

In der Sendung wurde leider der Titel des Buches falsch genannt. Richtig heißt er: „Als in Innsbruck die Sirenen heulten.“

Schreibe einen Kommentar